Der große Bo und sein unfähiger Assistent Ed – auf diese Weise versucht sich Bo nimmermüde beim Publikum anzupreisen.
Immer wieder werden Schauplätze auf dem Weg der beiden zur Spielbühne für Bo, der mit scheinbar unerschöpflicher Selbstüberzeugung seine „unglaublichen Talente“ zum Besten gibt. Zugleich gerät er jedoch auch ständig mit dem im Hintergrund agierenden Ed aneinander, der nur sehr selten genau das ausführt, was Bo ihm aufträgt.
Herauszufinden, dass der heimliche Star der zurückhaltende Schelm Ed ist, wird zur Aufgabe der Zuschauer.
Dabei sorgt unter anderem die Spontanität und unberechenbare Improvisationslust der beiden für so manche Überraschung...